Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu unserem Verein.

Mitgliederinformation (PDF)

Laurenzikärwa 2018

Der (Kaul-)Berg ruft … auch 2018 wieder zu seiner traditionellen Laurenzikärwa:

Donnerstag, 09.08.2018:
Schlachtschüssel in der Brauerei Greifenklau.
17:00 Uhr: Gedächtnisgottesdienst *) für die lebenden & verstorbenen Wohltäter zur Erhaltung der Laurenzikapelle.

„Kärwa“-Freitag, 10.08.2018:
14:00 Uhr: Start des eigentlichen Kirchweihbetriebs.

„Kärwa“-Samstag, 11.08.2018:
16:00 Uhr: Hohes Kreuz: Einholung des Kirchweihbaums mit den ansässigen Vereinen, Ehrengästen und Kindern/Bewohnern des 3. Distrikts; Baumstellen am Laurenziplatz durch die Freiw. Feuerwehr LG Kaulberg.

“Kärwa“-Sonntag, 12.08.2018:
9:30 Uhr: Kirchweihgottesdienst *)
14:30-16:00 Uhr: „Spiel, Spaß & Kinderschminken“ im Siechhöfla.
17:00 Uhr: Konzert des Laurenzichors. *)

„Kärwa“-Montag, 13.08.2018:
17:00 Uhr: Hahnenschlag im „Siechhöfla“.

*) in der Laurenzikapelle

Samstag, 15.09.2018
„LBV-Naturerlebnis“ für Klein & Groß

Nach dem Erfolg der letzten „Klein-/Groß-Aktion“ im vergangenen Jahr lädt der Bürgerverein die Kaulberger Kinder/Jugendlichen sowie deren (Groß-)Eltern zu einem naturpädagogischen Angebot mit dem LBV (Landesbund für Vogelschutz e.V.) ein.
Das Motto lautet „Naturerlebnis auf der Fuchsenwiese für Klein & Groß“. Programmpunkte werden je nach Witterung / Alter der Teilnehmer abgestimmt. Dauer ca. 3 Stunden (inkl. kleinem Imbiss).
Treffpunkt: 14:00 Uhr am Eingang der Umweltstation Fuchsenwiese, Waizendorfer Str. 17.
(Parkmöglichkeit am Park & Ride Parkplatz Würzburger Straße.)
Anmeldungen ab sofort beim 2. Vorsitzenden Georg Baumgartl, Tel. (0951) 57667.

Weinfahrt – Samstag , 20.10.2018

Ziel der diesjährigen Weinfahrt ist das Weingut Rippstein in Sand am Main. Zuvor wird Halt in Ebrach gemacht, wo wir im Café Achtziger (Prälatur) Kaffee trinken und anschließend eine Führung in der Klosterkirche haben.
Abfahrt ist um 13.30 Uhr am Laurenziplatz.
Die Kosten für die Fahrt belaufen sich auf € 30,- pro Person. Im Preis inbegriffen sind Busfahrt, Führung in der Klosterkirche sowie Brotzeit/ eine Flasche Wein im Weingut Rippstein. Anmeldungen ab sofort bitte ausschließlich beim 2. Vorsitzenden Georg Baumgartl, Tel. (0951) 57667.

Rückblick: Jahreshauptversammlung 2018

Gut besucht war auch in diesem Jahr wieder die Jahreshauptversammlung des Bürgervereins, die am 09.03.2018 im Schützenzimmer der Brauerei Greifenklau stattfand.
Nach der Begrüßung aller Anwesenden, dem Gedenken der Verstorbenen durch den ersten Vorsitzenden Gerhard Metzner und dem Verlesen des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung durch die erste Schriftführerin Erika Ruzicka, berichetete Metzner über das abgelaufene Geschäftsjahr.
Besonders erfreulich sei der nahezu stabile Mitgliederstand sowie die Tatsache, dass man sich nicht mit größeren Problematiken beschäftigen musste. Dennoch, betonte er, sei das zu bewältigende Arbeitspensum sehr umfangreich. So habe man sich neben der Organisation/Durchführung der Kirchweih z.B. bei der geplanten Schulsprengeländerung für die Grundschulen im Berggebiet stark engagiert und mit dazu beigetragen, dass diese nicht realisiert wurde, sondern statt dessen ein Schulverband Kaulberg, Wildensorg, Dom ins Leben gerufen wurde. Die bereits in der Vergangenheit
diskutierte und von der SPD-Fraktion erneut ins Gespräch gebrachte  Querungshilfe am Kaulberg wird vom Bürgerverein grundsätzlich unterstützt.
Eine Umsetzung dieses Vorhabens ist seitens der Stadt aber aus Kostengründen zurückgestellt worden.
Unterstützung seitens des Bürgervereins erhielt der Zirkus Giovanni (Spende in Höhe von € 1.000,- für zirkuspädagogische Projekte), außerdem übernimmt man die Kosten für neue Hüte der Fahnenträger der Urbaniprozession.
Nach dem Bericht des zweiten Vorsitzenden Georg Baumgartl über die Vereinsaktivitäten und der Verlesung der Rechenschaftsberichte durch den ersten Kassier Marion Metzner wurde der Vorstand einstimmig entlastet.
Den TOP „Gastredner“ übernahm in diesem Jahr der erste Vorsitzende selbst mit einem äußerst interesssanten Vortrag „Die Häcker am Kaulberg“, der großen Anklang bei den Anwesenden fand.
Abschließend bedankte sich Metzner bei der Vorstandschaft für die gute Zusammenarbeit und bei allen für ihr Kommen und ihre Treue zum Verein.
Er betonte abermals, dass sich die „Kaulberger“ bei Missständen am „Berg“ immer an die Vereinsführung wenden könnten. Man ist stets bemüht, sich für die berechtigten Wünsche einzusetzen.

Termine

• Laurenzikärwa: 09.08. bis 13.08.2018

• „LBV-Naturerlebnis“ für Klein & Groß: 15.09.2018

• Weinfahrt 2018: 20.10.2018

Der Bürgerverein gratuliert:

Juli    
  Peter Hauke 75
  Paul-Rainer Molitor 75
  Maria Ziegler 75
August  
  Josef Hofmann 85
  Hans Trog 70
  Edith Lendner 80
  Oliver Krieger 50
  Günter Schulz-Hess 75
  Ingrid Schwenzer-Müller 50
September  
  Wilfried Fischer 75
  Hans Betz 90
  Peter Klausen 75
  Andreas Lendner 85
  Erwin Wolf 85
  Nikolaus Kraus 80
  Heidemarie Kuhn 75
Oktober  
  You Xie 60
  Helmut Rudel 60
  Albrecht Konietzko 80
November  
  Dr. Achim Weber 50
  Helmut Hofmann 70
  Alois Helbig 70

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus organisatorischen Gründen Glückwünsche erst ab 65 Jahren persönlich überbringen!

Unsere Website benutzt Cookies.
Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen